„Die Ernte“ ist im Rahmen unserer Gemeindegründungsarbeit in Obernburg entstanden. Wir konnten uns so gut mit den Worten Jesu identifizieren, dass nur wenige Arbeiter in der Ernte sind und dass die Weitergabe des Wortes Gottes wie das Aussäen eines Samens ist. Und genauso wie jemand, der einen Acker bebaut und sich auf die Ernte freut, so treibt uns auch der Wunsch nicht nur zu säen, zu begießen und zu pflegen, sondern letztendlich auch ernten zu dürfen.